Schule am Leistruper Wald

Zwei Kolleginnen unserer Schule haben an der Fortbildungsveranstaltung "Förderung von Kindern mit Rechenschwierigkeiten (Förschl)" teilgenommen. Die Maßnahme wurde in enger Zusammenarbeit der Universität Bielefeld (Team Prof.Dr.Schipper), der regionalen Schulberatungsstelle (RSB-L), dem Kompetenzteam beim Schulamt des Kreises Lippe und der Bildungsgenossenschaft Lippe e.G. durchgeführt.

Inzwischen sind die Kolleginnen der Schule alle mit dem Thema vertraut.

Gerade im Mathematikunterricht der Schuleingangsphase wird verstärkt auf Schülerinnen und Schüler mit Rechenschwierigkeiten geachtet. In allen 2. und 3. Klassen werden gezielte Diagnosen durchgeführt und auffällige Kinder gezielt in Kleingruppen individuell gefördert.   

Weiter
Schule am Leistruper Wald, Leistruper-Wald-Straße 13, 32760 Detmold  |  schule-am-leistruper-wald@schule-detmold.de 05231-952523