Schule am Leistruper Wald

 

 

Das Geheimnis der Zaubertrommel

Am Montag, den ersten Tag, sind wir erst in die Klasse gegangen.

Frau Meyer hat uns gesagt, was wir jetzt machen und zwar sind wir alle in die Turnhalle gegangen.

Jeder hat eine Trommel bekommen, auch die Lehrerin.

Dann ging´s los: zu allererst haben wir Baba, so heißt der Trommler, nachgemacht.

Es hat richtig Spaß gemacht!

Wir haben afrikanische Lieder gesungen und haben getanzt.

In Afrika begrüßt man sich mit „Sawubona“.

Danach sind wir in die Klasse gegangen. Unser Stundenplan war:

1. Turnhalle

2. Über das Land Ghana

3. um 10.15 Uhr Probe 

4. basteln

Das alles ging von Montag bis Freitag, gebastelt haben wir mit Frau Schröder.

Am Freitag war unser Schulfest: zuerst war die Aufführung, danach wurde gegrillt.


Emily Rutz

 

 

 

 

Projektwoche: „Trommelzauber“ 26. - 30.06.2017

Am Montag, den 26.06.2017 begann unsere Projektwoche.

Um 8.00 Uhr haben wir immer gemeinsam getrommelt.

Dann hatten wir eine Probe für eine Aufführung.

Sie hieß „Geheimnis der Zaubertrommel“.

Baba Coly hat das mit uns gemacht.

Wir (Klasse 3b) waren Bäume, deswegen haben wir Blätter gebastelt.

Wir haben Hilfe von Frau Schröder bekommen.

Wir haben auch etwas gelernt, über Ghana, Tiere und Bäume.

Zum Beispiel über den Affenbrotbaum.

Dann war es soweit: Freitag!

Die Aufführung war gut.

Wir haben nach der Aufführung gegrillt.

Der Nachosalalt war spitze!!!

Es war ein super Schulfest.

 

Joël Schwenn

 

 

 

 

 

 

 

Schule am Leistruper Wald, Leistruper-Wald-Straße 13, 32760 Detmold  |  schule-am-leistruper-wald@schule-detmold.de 05231-952523